News

92. Kongress der DGN in Stuttgart, ICS

Die folgenden Programmvorschläge wurden angenommen:


DGNANI-Workshop: Neue Behandlungsansätze bei HIV

      Vorsitz: G. Arendt, Düsseldorf; E. Neuen-Jacob, Düsseldorf

  • Konsequenzen von Immunmodulatoren für das ZNS bei HIV-Patienten (G. Arendt, Düsseldorf)
  • Differentialdiagnose von HIV-assoziierten cognitiven Störungen versus neurodegenerativen Erkrankungen (C. Eggers, Linz)
  • Psychiatrische Komplikationen bei HIV-Patienten (I.W. Husstedt, Münster)
  • Stellenwert der Hirnbiopsie bei der Diagnostik von HIV-Patienten (E. Neuen-Jacob, Düsseldorf)
  • CK-Erhöhungen bei HIV-Patienten (K. Hahn, Berlin)
     
    Fortbildungsakademie

          Vorsitz: H. Schmidt, Stade; M. Obermann, Seesen
  • Update neue Nomenklatur von Neuro-AIDS (G. Arendt, Düsseldorf)
  • Vorgehen bei Pleozytose im Liquor (H. Schmidt, Stade)
  • Update Neurologische Reiseerkrankungen (M. Maschke, Trier)
  • Differentialdiagnose von bildgebenden Befunden bei Infektionserkrankungen (M. Obermann, Seesen)



<< zurück